Aktuell

Impuls Strömen

Im Rahmen meiner Master-Ausbildung biete ich während meines Praktikums in der Ordination Dr. Bernhard MITTERDORFER (Johannespl. 9, 9900 Lienz) im November & Dezember 2022 Impuls-Strömen Einzelsitzungen an.

Fasten mit Freunden

Gruppen ab 5 Personen können sich gerne jederzeit für ein individuelles Angebot melden.

 


...was bisher geschah...

Master Practitioner

Nach einer Babypause vertiefe ich seit Januar 2022 mein Wissen und Können in der Impuls-Strömen Schule in Linz. Die Master Practitioner Ausbildung ermöglicht ein intensives Studium des Impuls-Strömens, der körperlichen, energetischen und geistigen Aspekte unseres Menschseins sowie die Verfeinerung der eigenen Achtsamkeit, Wahrnehmung und Sichtweise.
Ziel ist die Freilegung, Selbst-Erfahrung und Integration (Meistern) unserer Qualitäten ins eigene Leben und die authentische Weitergabe der erworbenen Einsichten.


Impuls Practitioner

Am 23. Oktober 2020 habe ich die Abschlussprüfung in der Impuls-Strömen-Schule in Linz bei Arthur Nausner und seinem Team erfolgreich abgelegt. Damit ist für mich die sehr spannende 2-jährige Ausbildung zum Impuls Practitioner abgeschlossen. Es war beeindruckend, so viele interessante Menschen auf diesem Weg kennenzulernen. Nun freue ich mich sehr darauf, dich bei deinen Anliegen zu unterstützen!


dfa-Jahrestagung in Deutschland

Unter dem Motto "Auf den Spuren der Qualität in Fastenkursen: Warum war der Jungborn so erfolgreich?" fand vom 20.-22. September 2019 die dfa-Jahrestagung im Harz statt. Von den zahlreichen Fachvorträgen fand ich jenen von Dr. Hellmut Lützner besonders spannend. Er ist Fastenarzt,  "Gründervater" der dfa und mit 92 noch sehr rüstig und fit. Nachdem ich schon so viel von ihm gehört und gelesen hatte freute es mich umso mehr, ihn persönlich kennenzulernen.

 

Darüber hinaus wurden wir mit der Geschichte der Gebrüder Just vertraut gemacht und besuchten das ehemalige Jungborn Gelände. Dort hatten die Eltern von Hellmut Lützner bereits in den 1930er Jahren gefastet und kamen verändert und glücklich wieder nach Hause. Jahre später hatte sich Lützner aufgrund dieser Begeisterung näher mit dem Thema Fasten befasst. Der Rest ist Geschichte.

 

Nun weiß ich übrigens auch im Detail, was es mit der Heilerde, die bereits Adolf Just erfolgreich anwendete, auf sich hat und am Ende der Tagung hatte sich für mich irgendwie ein Kreis geschlossen. Schön wars!

 


Infovortrag zum Fasten an der BOKU

Gespannt lauschten die ZuhörerInnen am 17. Juni 2019 dem 45 Minütigen Vortrag zum "Fasten im BOKU Alltag" im Hörsaal 10 an der Universität für Bodenkultur Wien. Es wurden zahlreiche spannende Fragen gestellt und zum Abschied freuten sich alle Interessenten über ein Frühstücksgoodie. Der nächste Termin zum Fasten im BOKU Alltag ist von 19.-25. Oktober. Der gemeinsame Fastenauftakt findet im schönen Waldviertel statt - am Besten gleich anmelden und Platz sichern!


Stresspause am Gesundheitstag an der BOKU

Stresspause stellte das neue Format "Fasten im BOKU Alltag" am 8. Mai 2019 im Rahmen der BOKU Gesundheitstage an der Universität für Bodenkultur Wien interessierten StudentInnen und  MitarbeiterInnen vor. Ich freue mich auf ein Wiedersehen bei einer der nächsten Kurse von Fasten im BOKU Alltag!


Fastenwoche in Castelfeder, Südtirol 2019

Im März fand im wunderschönen Montan, am sagenumwogenen "Castelfeder" eine Fastenwoche nach Buchinger und Lützner statt. Das sonnige Wetter und unsere umsorgende Hausherrin Elisabeth machten es der Fastengruppe einfach, den Aufenthalt uneingeschränkt zu genießen. Bei ausgedehnten Spaziergängen in der Region erfreuten wir uns an zahlreichen Frühjahrsblumen und wohlriechenden, blühenden Obstbäumen, deren Duft durch das Fasten noch intensivier wahrgenommen wurde. Abendliche Gesprächsrunden und Impulsvorträge rundeten das Programm ab. Castelfeder, wir kommen sehr gerne wieder!


Fastenwanderwoche in Südtirol 2018

Bei viel Sonnenschein kam eine Gruppe fröhlicher Gemüter sowie ein stöckchensüchtiger lockiger Hund namens Philia im Juni im Tauferer Ahrntal zusammen zum Fasten. Neben gemütlichen Wanderungen über blühende Almen - es war Almrosenzeit - wurde an Wasserfällen Kraft getankt. Besonders beliebt war die abendliche schmackhafte klare Gemüsesuppe bei den Teilnehmern und Philia gewann zusehens Freude an der nur ihr zugesprochenen Gemüseeinlage. Neben den Wanderungen in der Südtiroler Bergwelt waren morgendlich anregende und abends entspannende Yogaeinheiten im Angebot. Das Highlight der Woche war das Fastenbrechen mit Apfel und toller Aussicht. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen 2019!


Gesundheit gibt es nicht im Handel, sondern nur durch Lebenswandel. (Sebastian Kneipp)